Räucherkerzen

Räucherkerzen

Räucherkerzen

Räucherkerzen erwecken Räucherfiguren zum Leben. So selbständig, wie sie es nach einmaligem Anzünden eigentlich sollten, brennen sie nicht immer ab.

 
 

Meist sind jedoch weder mangelhafte Qualität, noch eine zu lange oder unsachgemäße Lagerung die Ursache. Trocken und ohne Folientütchen,nur in der Faltschachtel gelagert,

sind Räucherkerzen nahezu unbegrenzt haltbar. 

 

Fehlt allerdings der nötige Luftzug, erstickt das Kerzchen natürlich. Ein Mangel, der bei Original Erzgebirge Räuchermännchen jedoch kaum vorkommt. Ein weiteres Luftproblem ist recht einfach zu lösen. Dazu genügt es,  eventuell Bart oder Pfeife der Figur ein wenig zurechtzurücken.

 

Auch die Größe der Räucherkerzen spielt eine Rolle. Für Figuren von mindestens 18 cm Höhe verwenden sie normale und für kleinere Figuren ab 

 

12 cm die Mini-Räucherkerzen (die normalen würden Schäden an der Figur verursachen!).

 

Zum guten Schluß: Auch Räuchermännchen brauchen Pflege und die "Kettenraucher" freuen sich über einen "Rachenputzer"!


Düfte Frühjahr/Sommer

Düfte Frühjahr/Sommer

Blumige, fruchtige oder exotische Düfte und Düfte gegen kleine Plagegeister! Original KNOX-Räucherkerzen (seit 1865) aus dem Erzgebirge!

Düfte Herbst/Winter

Düfte Herbst/Winter

Klassische und traditionelle Wohlgerüche! Original KNOX-Räucherkerzen (seit 1865) aus dem Erzgebirge!